Orientierungslaufgruppe Biberist Solothurn

Kategorie: News Seite 1 von 8

Impressionen vom Biberister Bike-OL

UBOL-Staffel 2020

Am Samstag den 27. Juni 2020 reisten die vier Juniorinnen Alina Fadel, Noemi Uhlmann, Lotta Lüthi und Malin Lüthi gemeinsam an die UBOL-Staffel in Knonau. Die Reise erfolgte selbstverständlich mit dem Zug. Unterwegs wurde viel geplaudert und die Vorfreude auf die erste Staffel in diesem Jahr war gross. Als die Teilnehmenden im Wettkampfzentrum eintrafen, wurden alle willkommen geheissen und der Ablauf wurde erklärt. Es war eine Sprintstaffel im Dorf von Knonau. Das Junioren-Team der OLG Biberist SO startete in der Kategorie Free.

Pünktlich um 15.45 Uhr erfolgte der Massenstart aller ersten Strecken. Malin lief auf der ersten Strecke und löste Noemi ab. Danach absolvierte Noemi ihre Strecke. Darauf folgte Alinas Strecke. Lotta lief die Schlussstrecke. Nach der spannenden, aber anstrengenden Staffel waren alle erschöpft. Die sommerlich warmen Temperaturen machten es umso anstrengender. Diejenigen die Lust hatten kühlten sich im Bach neben dem Wettkampfzentrum ab. Bevor die Heimreise erfolgte, gönnten sich die Vier eine wohlverdiente Glace. Nach einer fast zweistündigen Reise trafen Alina, Noemi, Lotta und Malin wieder am Hauptbahnhof in Solothurn ein.

Resultate der OLG Biberist SO:

Das Team Biber mit Malin Lüthi, Noemi Uhlmann, Alina Fadel und Lotta Lüthi erreichte den beachtlichen 7. Rang von 13 Teams. Annelis und Thomas Bucher liefen in der Kategorie Couple und freuten sich um eine Staffelerfahrung mehr.

Rangliste:

https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2020&event=UBOL-Staffel+%28Regionen-Sprintstaffel%29&kind=over&kat=–&club=

Ausschreibung impOLs 20.8.20

Die Ausschreibung des Biberister impOLs Abendlaufs ist hier publiziert:

Neuer Termin Biberister Bike-OL am 28.6.2020

Beitrag oben halten

Der Biberister Bike-OL wird neu am 28.06.2020 ab Parkplatz Gewerbe Oberwald in Lohn-Ammannsegg durchgeführt.

Die Regeln für den Wettkampfbetrieb im Covid-19-Schutzkonzept des SOLV sowie die Weisungen des Organisators sind strikte einzuhalten:

Alfons Ziegler – 25 Jahre Materialwart

Als Dank für das jahrelange Reparieren der Trainingsposten und die Unterstützung bei Sonderwünschen für Trainingsmaterial, überreichte Jost Hammer während des Pfaffenweiher-Trainings den goldenen OL-Posten an Alfons. Die kleinen und grossen Biber werden das offene Ohr bei Materialproblemen und das handwerkliche Geschick von Alfons vermissen.

Werbung für unseren Verein

Vielleicht habt ihr den Bericht über unseren Verein in der Solothurn Woche vom 16. April bereits gelesen. Wenn nicht findet ihr den Bericht auch hier:

Langlaufweekend in Kandersteg


Bei prachtvollem Winterwetter verbrachten Langlaufbegeisterte und Wanderer der OLG Biberist SO ein Wochenende in Kandersteg. Da es frisch geschneit hatte, trafen wir wider Erwarten winterliche Verhältnisse an, wunderbar anzuschauen.

Dieses Jahr logierten wir im Hotel des Alpes, direkt an der Loipe gelegen. Auf einem Rundkurs von gegen 3 Kilometern konnten die „Skater und Klassiker“ ihre Runden drehen. Infolge Schneemangels waren leider nicht mehr Loipen geöffnet und präpariert. Dennoch genossen wir das Bewegen in der Natur. Wer nicht auf den Skiern stand, erkundete die Umgebung zu Fuss.

Nach dem gemeinsamen Apéro wurden wir im Hotel mit einem feinen Nachtessen verwöhnt und liessen den Abend gemütlich ausklingen. Auch am Sonntag ging es nach dem Zmorge nochmals auf die Loipe, bevor wir uns auf den Heimweg machten. Auf dem Weg zum Bahnhof bewunderten wir die Einheimischen, welche sich für den „Belle Epoque“ Umzug bereitstellten, in Kleidern von „anno dazumal“.

Herzlichen Dank an Lisa fürs Organisieren des tollen Wochenendes.
Annelise Bucher

42.Generalversammlung OLG Biberist SO

Am Samstag, 11. Januar 2020, fand die 42. GV der Orientierungslaufgruppe Biberist SO in der Alten Turnhalle in Biberist statt.

Zum Auftakt der Generalversammlung fand bei herrlichem Winterwetter der Winter-OL auf der Karte «Martinsflue» statt. Thomas Jäggi, Kartenchef, hatte diesen Lauf organisiert.

Der designierte Präsident Patrick Henseler eröffnete den Anlass mit über 40 Mitgliedern. Als einstimmig und mit Applaus gewählter Präsident beendete er dann die Generalversammlung. Die Mitgliederbefragung im Dezember 2019 zeigte, dass die Mitglieder mit der Arbeit des Vorstandes sehr zufrieden sind. Das bestätigte sich nun auch bei den Traktanden: Jahresberichte der Ressorts, Rechnung 2019, Budget 2020 und das Tätigkeitsprogramm 2020 wurden einstimmig angenommen.

Nebst den wöchentlichen Jugend- und Erwachsenentrainings sind im April ein Bike-OL auf der Karte „Buechhof“, im Sommer ein Abendlauf und im Herbst ein OL auf dem Weissenstein geplant.

Vom Vorstand trat Lisa Sprenger Olson, Mitgliederbetreuung, zurück. Ihre sehr geschätzte Koordination von Staffeln und die Organisation von Klubweekends wurden verdankt. Der übrige Vorstand wurde wiedergewählt. Daniela Burki, Lohn-Ammannsegg, wurde neu in den Vorstand gewählt.

Präsident Patrick Henseler gewählt

Vor einem Jahr konnte keine Nachfolge für den abtretenden Präsidenten gefunden werden. Dies beschäftigte den Vater von OL-begeisterten Kindern sehr. Sein positiver Einblick in die Jugendtrainings der Orientierungslaufgruppe trugen das ihre dazu bei. So wurde Familienrat gehalten: «Was wäre, wenn …?»

Er brauchte nur noch sein Interesse anzumelden und schwups wurde er zum designierten Präsidenten. An der 42. Generalversammlung konnte die Wahl gemäss Statuten nun erfolgen. Patrick Henseler bedankte sich beim Vorstand für die bisherige Unterstützung in OL-spezifischen Fragen. Er bemerkte, dass in der Szene mit vielen Abkürzungen wie OLG, SOLV, SKOLV gearbeitet wird. Da müsse sich ein Neueinsteiger erst einmal schlau machen. Schlau machen konnten sich auch die sieben Vorstandsmitglieder. Patrick Henseler führte den Verein im ersten Jahr definitiv ins digitale Zeitalter hinüber. Neue Kommunikationsmittel wie Slack, Trello oder Mailchimp hielten Einzug im Verein.

25 Jahre Materialchef

Alfons Ziegler hatte sage und schreibe 25 Jahre lang das Material verwaltet, z.B. defekte OL-Posten und triefend nasse Clubzelte. Ein Daniel Düsentrieb, wenn es darum ging, Bestehendes zu verbessern oder Transporthilfen für die damals noch sperrigen OL-Posten zu kreieren. Bei der Materialbestellung für Laufveranstaltungen legte er Vergessenes ebenfalls bereit, und die Besteller dankten es ihm. Die Vizepräsidentin Brigitte Hammer würdigte seine wahrlich unbezahlbare Arbeit.

Ein Überraschungsbeitrag von Bike-OL Crack Adrian Jäggi und das gemeinsame Nachtessen rundeten die 42. Generalversammlung ab.

Claudia und Alfons Ziegler
Vorstand OLG Biberist SO
v.l.n.r.: Jacqueline Bill, Patrick Henseler, Daniela Burki, Tanja Uhlmann, Brigitte Hammer, Thomas Jäggi, Regula Jäggi, Roland Schneider

Text und Fotos: Jacqueline Bill

Saisonbericht Miron Rulka Saison 2019

Viel Spass bei der Lektüre des Saisonberichts von Miron Rulka

ImpOLs Lager 2020 abgesagt

Aufgrund der ausserordentlichen Lage wurde auch das ImpOLs Lager 2020 abgesagt.

Seite 1 von 8

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén